Lade...
 

FrameMaker ExtendScript

Leere Seiten beim Speichern löschen

Wenn ein FrameMaker Dokument gespeichert wird, werden leere Seiten am Ende des Dokuments automatisch gelöscht, sofern dies unter Format > Page Layout > Pagination die Einstellung Before Saving and Printing auf Delete Empty Pages eingestellt wurde.
Dies ist besonders dann hilfreich, wenn sich beispielsweise die Anzahl Seiten durch die Implementierung der automatische Vorgabeseitenzuweisung(externer Link) verringert.
Dies funktioniert mit FrameMaker Bordmitteln aber nur dann, wenn die leeren Seiten mit den Standardseiten Rechts und/oder Links (engl. FM Right bzw. Left) aufgebaut wurden. Sind andere Vorgabeseiten zugewiesen, was nicht nur bei der Verwendung der automatischen Vorgabeseitenzuweisung Standard ist, löscht FrameMaker die leeren Seiten nicht.

Das Skript SWATDeleteEmptyPages sorgt nun dafür, dass auch diese Seiten beim Speichern eines Dokuments gelöscht werden. Es wird automatisch bei jedem Speichern ausgeführt und berücksichtigt dabei die oben beschriebene Einstellung. Ebenso wird berücksichtigt ob es sich um ein einseitiges- oder doppelseitiges Layout handelt.
Die Datei einfach in das FrameMaker Verzeichnis ($FMHome\startup) kopieren und FrameMaker ggf. neu starten. Im Skript je nach Anforderungen kann folgendes konfiguriert werden:
Konfigurationseinstellungen
  1 . var swatCheckDoubleSideLayout = true ; 
  2 . var swatMasterPageNameForLastPage = "";
In Zeile 1 wird angegeben ob das doppelseitige Layout berücksichtigt werden soll. Steht der Wert auf true endet das Dokument immer mit einer leeren Seite (Rechts oder Links je nach Pagination-Einstellung). Steht der Wert auf false werden immer alle leeren Seiten gelöscht.
In Zeile 2 kann optional eine Vorgabeseite angegeben werden, die der letzten leeren Seite zugewiesen wird. Dazu muss der Wert in Zeile 1 zusätzlich auf true stehen und das Dokument natürlich mit einer leeren Seite enden. Das Skript wurde für einen konkreten Anwendungsfall entwickelt. Deshalb kann es sein, dass das Skript in je nach Anforderung erweitert werden muss. Das Verhalten bei Verwendungen von Bedingten Texten wurde nicht getestet. Unterziehen Sie das Skript deshalb einem Test bevor Sie es auf eigenes Risiko einsetzen. Für Rückfragen zum Skript stehe ich gerne bereit. Lizenzbedingungen
veröffentlicht am 24 11 2011
Drucken